Ehrenamtlich - Zuverlässig - Engagiert
Freiwillige Feuerwehr Todtnau
Uebung im Jahr 2019
Uebung im Jahr 2019
Gruendungsversammlung im Herbst 2000
Gruendungsversammlung im Herbst 2000
Spiellauf im Juni 2007
Spiellauf im Juni 2007
Spiellauf im Juni 2007
Spiellauf im Juni 2007
Die Jugendlichen mit ihren Ausbildern 2004
Die Jugendlichen mit ihren Ausbildern 2004

Die Chronik der Jugendfeuerwehr Todtnau - Jugendgruppe Präg

Die Jugendgruppe Präg wurde im Herbst 2001 unter der Leitung des damaligen Abteilungskommandanten Jürgen Fritz und Kommandanten Robert Karle gegründet. Hubert Strohmeier als Jugendwart mit seinen beiden Stellvertretern Ralf Oschwald und Jens Baur machten sich auf die Suche nach interessierten und motivierten Jugendlichen und fanden mit elf Jugendlichen aus Präg und zwei aus Herrenschwand im Alter von 11 bis 17 Jahren überragenden Zuspruch.
Von den Gründungsmitgliedern sind neun Kameraden immer noch aktiv dabei und haben sich zu tragenden Säulen der Abteilung in Präg entwickelt.
Dass die Jugendwarte sehr gute Arbeit leisteten, zeigte sich, als sich mit den Jahren immer mehr Jugendliche aus Präg und Herrenschwand der JF anschlossen. Als höchsten Wert können wir hier mit 24 (!) aktiven Jugendlichen eine beachtliche Zahl aufweisen, vor allem wenn man die Größe der beiden Orte bedenkt.   
Im Jahr 2005 übernahmen Steffen Brunner und Volker Jäger die Geschicke der JF in Präg, welche sie auch bis ins Jahr 2011 erfolgreich führten und viele Jugendliche zu den aktiven Kameraden verbschieden konnten.
2011 übernahmen Benjamin Ruf, Heiko Mühl und Roman Wasmer das Zepter. Unter Ihrer Leitung gab es leider weniger Jugendliche in der Jugendfeuerwehr. Das hat aber in keinem Fall etwas mit Ihrer Arbeit zu tun. Sie hatten vor allem damit zu kämpfen, dass die geburtenstarken Jahrgänge ausblieben. Um aber weiterhin gute und spannende Übungen mit den Jugendlichen durchführen zu können, wurde die Partnerschaft mit der Jugendgruppe Todtnau intensiviert.
Die gemeinsamen Übungen zeigten und zeigen immer noch großen Erfolg in der Ausbildung und vor allem im Zusammenhalt und Spaß, den die Jugendlichen haben.
Seit 2018 betreut Raphael Asal als Stellvertreter an der Seite von Benjamin Ruf die Präger Jugendlichen. Stand April 2020 zählt unsere JF mit 4 Jugendlichen sicher zu einer kleinen, aber feinen Jugendgruppe, die sich voller Motivation und Eifer auf den Feuerwehrdienst vorbereiten.
Im Laufe der Jahre wurden unzählige Übungen durchgeführt und viele Jugendliche haben die Jugendflamme erfolgreich absolviert. Aber auch der Spaß durfte nie fehlen. Bei lustigen Spiele- oder Filmabenden im Winter oder Spielläufen im Sommer wurde sehr viel gelacht. Als großes Highlight der jungen Präger Kameraden galt immer das Fußballturnier, bei dem  alle Jugendfeuerwehren aus dem Landkreis Lörrach teilnehmen konnten. Hiervon stehen immer noch große Pokale im Gerätehaus der Abteilung Präg, als z.B. 2003 der zweite Platz in Todtnau und 2004 der Sieg in Schopfheim gefeiert werden konnte.
Die Jugendfeuerwehr ist eine Erfolgsgeschichte und wird sicherlich noch lange Bestand haben. Das Feuerwehrwesen in Präg hat sehr stark von der Jugendfeuerwehr profitiert, denn Stand April 2020 sind 14 der 21 Kameraden ehemalige Mitglieder der Jugendfeuerwehr.    


Admin Login