Ehrenamtlich - Zuverlässig - Engagiert
Freiwillige Feuerwehr Todtnau

Einsatz 19/2015: Flächenbrand

Datum:
03.06.2015

Uhrzeit:
14:04 - 15:12

Einsatzart:
Feuer

Einsatzort:
Todtnau - Hanna-Brauweiler-Straße

Alamierung:
Todtnau Kleinalarm Arbeit



Es wurde ein Flächenbrand oberhalb eines Wasserreservoirs gemeldet. Der Brand hatte sich auf eine Fläche von ca. 20 x 50m ausgebreitet. Mittels der beiden Tanklöschfahrzeuge wurde eine Brandbekämpfung über 2 C-Rohre eingeleitet.

Neben der Feuerwehr waren die Polizei und Revierförster vor Ort.

 

Bericht aus der Badischen Zeitung vom 3.6.2015:

Flächenbrand schnell gelöscht

TODTNAU (BZ). Am Mittwochnachmittag kam es in Todtnau auf dem Weg zum Feriendorf einem größeren Flächenbrand. Dieser wurde kurz vor 14.30 Uhr von einer Frau entdeckt und sofort über Notruf gemeldet. Umgehend eilte die Todtnauer Feuerwehr zum Brandort, der sich in einem Steilhang zwischen Todtnau und dem Feriendorf befand. Dort brannten auf einer Fläche von etwa 20 mal 50 Meter Gras und Buschwerk. Die 9 Feuerwehrleute leisteten laut Polizeibericht in dem schwierigen Gelände gute Arbeit. Einsatzleiter der Feuerwehr war Dietmar Böhler.

Das Feuer konnte mit Wasser aus dem Löschfahrzeug gelöscht und eine weitere Ausbreitung des Brandes auf den Hochwald verhindert werden. Die Brandursache ist unklar, es wird nach ersten Erkenntnissen jedoch von Selbstentzündung durch herumliegende Glasscherben ausgegangen. Es gab weder Personen- noch Sachschaden.


Admin Login